XpertEye kann nicht auf meine Kamera bzw. mein Mikrofon zugreifen.

SchritteMögliche Ursache(n)
Lösung
1Vergewissern Sie sich, dass Ihre Webcam richtig angeschlossen und/oder funktionsfähig ist.Über folgenden Link können Sie Ihre Kamera testen: AppRTC. Klicken Sie auf „JOIN“ (TEILNEHMEN).
Wenn Ihre Kamera funktionsfähig ist, können Sie das Register schließen und zum nächsten Schritt weitergehen.
2Haben Sie XpertEye den Zugriff auf Ihre Kamera/Ihr Mikrofon gestattet?

Wenn Sie sich zum ersten Mal bei XpertEye anmelden, erscheint ein Fenster mit der Aufforderung, dem Zugriff auf die Kamera und das Mikrofon zuzustimmen.


Sollten Sie nicht mehr wissen, was Sie ausgewählt haben oder ob Sie den Zugriff abgelehnt haben, gehen Sie weiter zu Schritt 3.

Wenn Sie wissen, dass Sie dem Zugriff bereits zugestimmt haben, gehen Sie weiter zu Schritt 4.
3Haben Sie XpertEye den Zugriff auf die Kamera/das Mikrofon verweigert?


Gehen Sie zu den Einstellungen von Google Chrome: Klicken Sie oben rechts auf das Dreipunkt-Menü Dreipunkt-Menü dann Einstellungen.

Gehen Sie zum Seitenende und klicken Sie unter „Erweitert“ auf „Website-Einstellungen“.

Hier haben Sie weitere Auswahlmöglichkeiten. Uns interessieren die Optionen „Kamera“ und „Mikrofon“:

Klicken Sie nacheinander darauf und prüfen Sie, dass für die Website XpertEye die Option „Zugelassen“ und nicht „Blockiert“ eingestellt ist.

Sollte die Website XpertEye im Abschnitt der blockierten Websites aufgelistet sein (siehe Bild unten), klicken Sie auf das Papierkorbsymbol. Starten Sie den Webbrowser neu und aktivieren Sie für XpertEye den Zugriff auf die Kamera und das Mikrofon.

4Ist eine andere Videokonferenz-Anwendung aktiviert?

Es kann vorkommen, dass der Zugriff auf Ihre Kamera bzw. Ihr Mikrofon durch eine andere Software blockiert wird. Stellen Sie sicher, dass auf Ihrem Computer keine Software dieser Art geöffnet ist.

Hier sind einige typische Softwareanwendungen, die Ihre Webcam bzw. Ihr Mikrofon nutzen könnten: Skype, Zoom, WebEx usw.

Sollte das Problem fortbestehen, gehen Sie weiter zum nächsten Schritt.
5Sind auf Ihrem Computer Antiviren- oder Schutzprogramme installiert, die den Zugriff für XpertEye blockieren könnten?Es kann sein, dass Ihre IT-Abteilung aus Sicherheitsgründen Antivirenprogramme (z. B. Norton) oder Schutzprogramme eingerichtet hat, die XpertEye am Zugriff auf die Kamera/das Mikrofon hindern.

Wird der Zugriff nicht durch Antiviren- oder Sicherheitsprogramme blockiert, kontaktieren Sie bitte den Kundensupport von AMA.

In diesem Artikel wird die Vorgehensweise beschrieben.


War diese Antwort hilfreich? Ja Nein

Feedback senden
Entschuldigen Sie, dass wir nicht hilfreich sein konnten. Helfen Sie uns, diesen Artikel zu verbessern und geben uns dazu ein Feedback.