In der Lösung XpertEye sind einige Symbole ausgegraut.

Während der Nutzung der Lösung kann es zu Störungen in der XpertEye-Anwendung kommen.

Man erkennt sie an fehlenden oder ausgegrauten Symbolen, die nicht mehr reagieren.

Beispiel: 

Der folgende Verbindungsbildschirm zeigt nicht das übliche Bild.

Kontext: 

Das Problem trat im folgenden Kontext auf: 

  • SIM-Karte Orange - Nur Daten
  • Im 3G-Netz, es ist jedoch wahrscheinlich, dass das Problem auch im 4G-Netz auftritt
  • XpertEye-Versionen vor der Version 2.2.2

Lösung: 

  • Die einfachste Lösung ist, XpertEye auf die neueste Version zu aktualisieren. Dadurch können Sie das Problem beheben und gleichzeitig von den neusten Funktionen unsere Lösung profitieren.
  • Sollte die Netzwerkqualität für die Aktualisierung Ihres Mobilgeräts nicht ausreichen, müssen Sie unter den Einstellungen des dedizierten Smartphones einen neuen APN hinzufügen.

Öffnen Sie zunächst das Menü „Anwendungen“ und tippen Sie anschließend auf „Einstellungen“.

Tippen Sie unter „Drahtlos & Netzwerke“ auf „Mehr“.

Wählen Sie Mobilfunknetze.

Tippen Sie auf Zugangspunkte (APNs).

Es wird eine Liste mit Zugangspunkten angezeigt:

Tippen Sie oben im Display auf das Pluszeichen +, um einen neuen APN zu erstellen.
Geben Sie anschließend folgende Daten ein:

Hier eine Übersicht der erforderlichen Angaben.

Orange World

Name: Orange World

APN: orange

Proxy: Nicht definiert

Port: Nicht definiert

Benutzername: orange

Passwort: orange

MMSC: Nicht definiert

MMS-Proxy: Nicht definiert

MMS-Port: Nicht definiert

MCC: 208

MNC: 01

Authentifizierungstyp: PAP

APN-Type(Name des Zugangspunkts): Standard

APN-Protokoll: IPv4

APN-Roaming-Protokoll: IPv4

APN aktivieren/deaktivieren: nicht verfügbar, ausgegraut 

Träger: Keine Angabe

MVNO-Typ: Keine

MVNO-Wert: Nicht definiert


Klicken Sie nach der Eingabe auf das Symbol  oben rechts im Display.   

Und dann auf Speichern

Nach dem Speichern erscheint der neue APN in der Liste.

Er muss durch Tippen auf den Kreis am Ende der Zeile aktiviert werden. Der Kreis wird grün.

Wichtig: Dies ist keine dauerhafte Lösung. Das Problem kann nach Ausschalten des Smartphones oder nach einem Wechsel der SIM-Karte erneut auftreten. Um die Störung definitiv zu beheben, müssen Sie die XpertEye-Lösung auf die neueste verfügbare Version aktualisieren.

War diese Antwort hilfreich? Ja Nein

Feedback senden
Entschuldigen Sie, dass wir nicht hilfreich sein konnten. Helfen Sie uns, diesen Artikel zu verbessern und geben uns dazu ein Feedback.