Ich kann den gewünschten Gesprächspartner nicht anrufen.

SchritteUrsache
Lösung
1Erscheint Ihr Gesprächspartner in der Kontaktliste?


Vergewissern Sie sich, dass Sie sich in derselben XpertEye-Infrastruktur befinden wie Ihr Gesprächspartner.
Die entsprechende Anleitung aus dem Benutzerhandbuch finden Sie hier (privater Zugriff).

Sollte das Problem fortbestehen, gehen Sie weiter zum nächsten Schritt.


2Haben Sie eine Nachricht im Zusammenhang mit der Abwärtskompatibilität erhalten?Haben Sie sich die folgenden relevanten Kapitel angesehen?
- Datenbrillenträger, hier (privater Zugriff)
- Betrachter, hier (privater Zugriff)

Sollte Ihre XpertEye-Version mit der Ihres Gesprächspartners nicht kompatibel sein, überprüfen Sie, ob für den mit einem Smartphone ausgestatteten Remote-Teilnehmer (Datenbrillenträger) ein Update zur Verfügung steht, siehe Artikel hier (privater Zugriff).



Sollte das Problem fortbestehen, gehen Sie weiter zum nächsten Schritt.
3Das Problem könnte auf ein Cache- oder Browser-Problem Ihres Geräts zurückzuführen sein.Befolgen Sie die Anleitungen der folgenden Artikel und versuchen Sie es nach jeder ausgeführten Anleitung erneut:

Leeren Sie Ihren Browser-Cache
Verwenden Sie den privaten Browsermodus
Verwenden Sie den Gast-Browsermodus

4    Aktualisieren Sie Ihre XpertEye-Seite. Können Sie jetzt auf die Website XpertEye zugreifen?

Melden Sie sich bei AMA XpertEye an. Verwenden Sie dazu die URL der Region des Remote-Anwenders.

Die Zugangsdaten können der Quickstart-Anleitung entnommen werden, die dem Kit beigefügt ist.
Sollte das Problem dadurch nicht behoben sein, kontaktieren Sie bitte den Kundensupport von AMA. 
In diesem Artikel wird die Vorgehensweise beschrieben.


War diese Antwort hilfreich? Ja Nein

Feedback senden
Entschuldigen Sie, dass wir nicht hilfreich sein konnten. Helfen Sie uns, diesen Artikel zu verbessern und geben uns dazu ein Feedback.