Ich kann meinen Remote-Gesprächspartner nicht hören


Schritte
Mögliche Ursache(n)
Mögliche Lösung(en)
1
Das Soundproblem kann von Ihrem dedizierten Smartphone kommen.
Wenn Sie keine Kopfhörer verwenden, können Sie die Lautstärke über die seitliche Lautstärkeregelung an Ihrem dedizierten Smartphone höher stellen.

Sollte das Problem fortbestehen, gehen Sie weiter zum nächsten Schritt.
3Fragen Sie Ihren Remote-Gesprächspartner, ob sein Mikrofon aktiviert ist.

Vergewissern Sie sich, dass sich der Gesprächspartner nah genug am Mikrofon befindet.

Unter Windows wird mit einem Rechtsklick auf das Lautsprechersymbol unten rechts neben der Uhrzeit ein Menü geöffnet.

Klicken Sie im Menü auf „Aufnahmegeräte“.

Im Fenster wird angezeigt, ob auf dem Computer des Remote-Gesprächspartners ein Mikrofon vorhanden und aktiviert ist.

Wichtig:
Nutzer dediziertes Smartphone: Wenn Sie eine Handsfree-Lösung verwenden, trennen Sie bitte die Verbindung bevor Sie die Tests durchführen. 

Remote-Gesprächspartner: Prüfen Sie, ob Sie Kopfhörer mit eingebauten Mikrofon verwenden.

Wenn ja, führen Sie Ihre Tests ohne dieses Mikrofon durch.



4Überprüfen Sie die Funktionsfähigkeit Ihrer Lautsprecher, indem Sie ein Video im Solo Modus aufnehmen und dieses auf Ihrem dedizierten Smartphone wiedergeben.

Wenn die Audiowiedergabe auf Ihrer Seite funktioniert, bitten Sie Ihren Gesprächspartner, denselben Test mit einer Software wie VLC durchzuführen (hier erhältlich).

Manchmal kann das Problem durch den Neustart Ihrer Geräte behoben werden.

Sollte das Problem nach dieser letzten Überprüfung fortbestehen, kontaktieren Sie bitte den Kundensupport von AMA. 

In diesem Artikel wird die Vorgehensweise beschrieben.


wss

War diese Antwort hilfreich? Ja Nein

Feedback senden
Entschuldigen Sie, dass wir nicht hilfreich sein konnten. Helfen Sie uns, diesen Artikel zu verbessern und geben uns dazu ein Feedback.